Asker

Anonym asked:

wie heißt der cent in Dänemark

hi, vielleicht kennst du schon die Antwort, wenn nicht: Cent ist in Dänemark Öre bzw. dänisch øre

Was ihr sät, das erntet ihr

An dieser Stelle ist jedoch schon alles gelaufen, zumindest läuft der Hund. Ich finde, es könnte wieder Frühling werden. Kälte weg-beten, Farben dar-bieten und Sonne her-zaubern!

Fly me to the Moon

Da fällt einem glatt der Turmbau zu Babel ein. In diesem Fall ist es jedoch nur der Hebe-Kran, der versucht den Mond zu fangen. Die Auflösung zu diesem Bild wird demnächst folgen.

Black Water

Reißendes, schwarzes Wasser unten an der Grenze zu Österreich. Mehr ist dazu nicht zu sagen ;)

Regentropfen an der Scheibe

"Weinende Fenster", sagte mal ein kleines Mädchen auf der Straße zu ihrer Mutter. Besser kann man es wohl nicht ausdrücken.

I see you

Ich seh mich in dir! Dieser Spruch ist hier mal keine Metapher.

Drachenkopf

Aus Alt mach Neu - Treppengeländer in Kopfenhagen / Dänemark

Sieh sich mal einer an..

und wen trifft man da? The Misfits! Zwar ohne Haut und ohne Haare, aber das kennen wir ja schon.

Hamburger Fernsehturm

Hamburg zeigt sich mal wieder von seiner schönen Seite. Der Hamburger Fernsehturm bei Sonnenuntergang in den Planten un Blomen aus.

Kramme

Das ‘Kramme’ auf diesem Schild bedeutet ‘Umarmung’ (wer hätte das gedacht) und weist uns wohl auf einen sehr herzlichen Park in Kopenhagen - Dänemark hin. Hinsichtlich dieses Aufrufes habe ich dort aber keine weiteren Anstrengungen unternommen. Externe Aktivitäten konnte ich auch nicht wahrnehmen, dafür war es auch schlichtweg zu kalt.

Light Boxes

Hängende Licht-Boxen, bzw. normale Lampen, hängen an der Decke vom Schuhladen mit dem Namen - jetzt kommts - ‘Schuh’!

Dual Wallpaper

Desktop Arbeitsplatz oder auch ‘The Horror-Saturday-Night-Love’ .. und natürlich mit The Misfits. 2 24” Monitore mit einem hd dual wallpaper unter Windows7. Woher ich das Theme hatte, kann ich grad nicht sagen.

Lichtgeschwindigkeit

Unglaubliches musste ich bei einer Fotosession wahrnehmen. Etwas flog mit Lichtgeschwindigkeit an mir vorbei, ich konnte es gerade noch so mit der Kamera festhalten. Das Ganze hat auch nur ca. 0,5 Sekunden gedauert.

Der Untergang

Hamburger Hafen kurz vor dem Untergang. Foto wurde mit meinem alten Handy von der Rickmer-Rickmers an den Landungsbrücken zum Hamburger Hafengeburtstag geschossen.

Blauer Himmel

Wurde auch mal Zeit. Nach wochenlanger “lets fade to grey”-Charts gibt es mal endlich wieder was Klares. Dies ist allerdings ein Foto ausm Archiv - Gotland/Schweden